Home

Urlaub in San Francisco (Kalifornien)

Cablecar Wendeplatz in San Francisco
Cablecar Wendeplatz in San Francisco
San Francisco - eine Stadt der Superlative. Norman Mailer, ein US- amerikanischer Schriftsteller, hat die Stadt einmal als „Lady“ unter den amerikanischen Städten bezeichnet.

Obwohl kalifornische Metropolen wie Los Angeles, San Diego oder San Jose eine wesentlich höhere Einwohnerzahl haben, bildet San Francisco mit seinen 700.000 Einwohnern verteilt auf den 43 Hügeln, welche die Stadt zeichnen, das unbestrittene Finanz- und Kulturzentrum des Sunshine State.

Nicht nur alleine die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten wie die Golden Gate Bridge, Cable Cars und die zahlreichen viktorianischen Bilderbuchhäuschen ziehen jährlich tausende von Touristen in die heimliche Hauptstadt der Westküste, als welche sie von vielen betrachtet wird. Es ist das gesamte Bild und vor allem die natürlichen Gegebenheiten von der die Metropole profitiert. San Francisco liegt in einer Bucht im Norden Kaliforniens auf einer Halbinsel, die es nicht zulässt, dass sich die Stadt unkontrolliert ausdehnt, wie es zum Beispiel in Los Angeles der Fall ist.

Die beliebte Küstenstadt ist überschaubar und sogar zu Fuß gut zu erkunden. Wer diese Kunst- und Kulturstadt einmal entdeckt hat, wird immer wieder dorthin zurückkehren. Versprochen!